Gruppenführer

  • bestimmt die Fahrzeugaufstellung
  • führt die Taktische Einheit
  • ist an keinen bestimmten Platz gebunden
  • ist für die Sicherheit der Mannschaft verantwortlich

Maschinist

  • fährt das Fahrzeug
  • sichert die Einsatzstelle mit Blaulicht, Warnblinker und Fahrlicht
  • bedient die Feuerlöschkreiselpumpe und im Fahrzeug eingebaute Aggregate
  • unterstützt bei der Wasserversorgung und auf Befehl bei der Atemschutzüberwachung
  • unterstützt bei der Entnahme und Verlastung der Geräte und meldet eventuelle Mängel

Melder

  • übernimmt befohlene Aufgaben wie z.B.
    • Lagefeststellung
    • Steckleitervornahme
    • Betreuen von Personen
    • Informationsübertragung

Angriffstrupp

  • rettet; insbesondere aus Bereichen die nur mit Atemschutzgeräten betreten werden  können
  • nimmt in der Regel das erste Strahlrohr vor
  • setzt den Verteiler
  • verlegt seine Schlauchleitung selbst, wenn kein Schlauchtrupp bereit steht

Wassertrupp

  • rettet
  • bringt tragbare Leitern in Stellung
  • stellt die Wasserversorgung zwischen Löschfahrzeug und Wasserentnahmestelle her
  • stellt die Wasserversorgung zwischen Löschfahrzeug und Verteiler her
  • kuppelt den Verteiler an den B-Schlauch an
  • wird beim Atemschutzeinsatz Sicherheitstrupp

Schlauchtrupp

  • rettet
  • bringt tragbare Leitern in Stellung
  • stellt für die Trupps die Wasserversorgung zwischen den Strahlrohren und dem Verteiler her
  • bedient den Verteiler
  • bringt zusätzliche Geräte zum Einsatz (z.B. Sprungpolster, Beleuchtungsgerät, Lüfter)